Suche Menü

Katja Napierski

kn@katja-napierski.de

Ernährungsberatung

Essen und Trinken spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben und haben großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Essen ist ein Stück Lebensqualität.

Unsere Mahlzeiten erfüllen wichtige Funktionen im Alltag. Sie bereiten uns Genuss, liefern uns Energie und lebenswichtige Nährstoffe, sorgen für Pausenzeiten zur kurzen Erholung, und sie bieten die Möglichkeit, mit anderen Menschen gemeinsam zu essen und soziale Kontakte zu pflegen. Viele Menschen nehmen ihre Mahlzeiten ganz selbstverständlich und gewohnheitsmäßig ein, ohne sich viele Gedanken darüber zu machen.

Wenn Essen zum Problem wird

Was aber, wenn das Essen zum Problem wird, weil Sie es nicht vertragen, weil Ihre Ernährung aus dem Gleichgewicht geraten ist und Sie beispielsweise über- oder untergewichtig sind oder unter einem Nährstoffmangel leiden?

Was, wenn besondere Lebensumstände wie Schwangerschaft, Stillzeit, Wechseljahre oder Erkrankungen, Allergien und Unverträglichkeiten eine veränderte Ernährungsweise erfordern?

Was, wenn Sie Ihr Essen nicht mehr unbeschwert genießen können und Ihre Lebensqualität darunter leidet?

Gemeinsam auf dem Weg zur gesunden Ernährung

An dieser Stelle setzen individuelle Ernährungsberatung und Diättherapie an. Hier bekommen Sie Hilfestellung, wenn Sie Ihre Ernährung neuen Lebensumständen, einer Erkrankung, Allergien oder Unverträglichkeiten anpassen müssen.

Individuelle Ernährungsberatung

Die individuelle Ernährungsberatung richtet sich an Personen, die ihre Ernährungsweise präventiv optimieren möchten und bei denen keine medizinische Notwendigkeit vorliegt. Diese Form der Beratung wird von den Krankenkassen nicht bezuschusst.

Diättherapie

Die Diättherapie richtet sich an Menschen, die unter einer ernährungsbedingten Erkrankung leiden oder einer Erkrankung, deren Verlauf durch eine bestimmte Ernährung positiv beeinflusst werden kann. Für diese kann bei der Krankenkasse eine Bezuschussung beantragt werden.